Der Niedersächsische Ju-Jutsu Verband e.V. mit seinen angeschlossenen Vereinen ist ein zuverlässiger Partner im Bereich der

Integration und Gewaltprävention.

 

Auf dieser Seite erhaltet ihr Informationen zu diesem Thema und findet Termine für Kurse in eurer Umgebung.

 

 

 

 

 

 

 

 

Fit für die Fete … Es geht weiter!

 

Wir haben lange daraufhin gearbeitet und es tatsächlich geschafft - FIT FÜR DIE FETE geht weiter!

 

Wir haben den Landessportbund Niedersachsen und das Nds. Ministerium für Inneres und Sport als Kooperationspartner gewinnen können! 

Wir starten mit einem modifizierten Konzept unter dem Motto:

 

 Sport · Sicherheit · Integration

 

 durch. Die Programminhalte verändern sich nicht! Das gleiche gilt für die Kursdurchführung.

 

Gefördert werden können Kursangebote der Vereine sowie Aktionstage an Schulen!

 In unseren Kursangeboten setzen wir auf verstärkte Werbung für unsere Vereinsarbeit.

Wir wollen mit den Kursangeboten die Zielgruppe der Jugendlichen gezielt ansprechen und sie über die Thematik FIT FÜR DIE FETE für unseren Kampfsport Ju–Jutsu begeistern!

Ihnen soll ein attraktives Freizeitangebot durch unsere Sportvereine angeboten werden, um ihnen eine Alternative zu ihren bisherigen Aktivitäten zu bieten.

Besonders Mädchen und junge Frauen mit Migrationshintergrund sind unterdurchschnittlich in Sportvereinen repräsentiert. Ziel ist es auch diese Zielgruppe für unser Ju–Jutsu zu begeistern und in die Vereine zu integrieren sowie unserem gesamtgesellschaftlichen Auftrag nachzukommen.

 

Welche Vorteile bieten sich teilnehmenden Vereinen?

 

1.    Fortbildungen

 Geplant sind:

 ·         Ausbildungen FIT FÜR DIE FETE. Grundlagen sind die Ausbildungen Kursleiter FRAUEN – SV und NICHT MIT MIR!

 ·         Interne Workshops sowie Interkulturelle Sensibilisierung

 ·         Fortbildung FIT FÜR DIE VIELFALT durch den LSB

2.    Finanzierung

·         Die niedersächsische Landesregierung fördert das Projekt über die gemeinsame Richtlinie mit dem LandesSportBund Niedersachsen „Integration im und durch Sport“. So können Trainerhonorare bei minimalem Verwaltungsaufwand finanziert werden.

 

3.    Das bietet der NJJV interessierten Vereinen

 ·         Die Vereine bekommen die nötigen Unterlagen durch den NJJV

 ·         Ihr benötigt Rauschbrillen? Gegen eine Nutzungsgebühr in Höhe von 20 Euro zzgl. Porto können diese beim NJJV für

         Projekte geliehen werden

·         Ihr braucht Werbematerial? Give aways? Kursmaterialien? Sprecht uns an!

 ·         Ihr möchtet euch im Verein aktiv fit für FIT FÜR DIE FETE machen?

         Es gibt die Möglichkeit, dass eine Fortbildung direkt bei euch vor Ort stattfinden kann.

·         Aktive Bewerbung der Maßnahmen in den Online- sowie Social-Media-Kanälen

 ·        Unterstützung bei der Kursdurchführung

4.    Was tun?

·         Interessierte Vereine melden sich über die Mailadresse zielgruppen@njjv.de an. Hier gibt es alle weiteren Infos und

        Unterlagen.

 

Hier noch ein Tipp:

An den Wochenenden 26. + 27.10.2019 und 23. + 24.11.2019 findet die Ausbildung zum Kursleiter Frauen – SV statt. Wir haben noch Plätze frei!

 

Mit sportlichen Grüßen

 

gez. Frauke Schlichting

- Direktorin Zielgruppen NJJV –